Mehrdeutigkeit in diesem Kurs

Zu "Mehrdeutigkeit" siehe das Video, wenn du es noch nicht kennst.

In diesem Kurs wirst du eventuell manchmal irritiert sein, weil du die verwendeten Wörter anders - vielleicht auch nur etwas anders - kennst, als sie hier gebraucht werden. Das betrifft insbesondere folgende Wörter:

  • Argumentieren
  • Argument
  • These/Behauptung
  • Stütze 

 Ohne besonders tief ins Detail zu gehen, hier nur ein paar Hinweise auf unterschiedlichen Gebrauch:

  • Argumentieren
    Hier: eine Behauptung begründen usw.
    Manchmal woanders z.B.: aus verschiedenen Annahmen schließen

  • Argument
    Hier: die Begründung einer Behauptung
    Manchmal woanders z.B.: die Gesamtheit von Annahmen, welche zu einem Schluss führen, einschließlich des Schlusses

  • Behauptung
    Hier: nur allgemein im Sinne der Sprechhandlung "Behauptung", welche aufgestellt wird und angezweifelt werden kann. 
    Manchmal woanders z.B.: im Sinne einer These, die sich aus wissenschaftlichen Überlegungen ergibt (ein Sonderfall), oder im Sinne einer logischen Aussage

  • Stütze (!)
    Hier: nur im Zusammenhang mit dem "Grundsatz" im Rahmen einer ganz bestimmten Argumentationsform. (Nicht zu verwechseln mit einem anderen Teil der Argumentation, dem Argument)
    Häufig woanders: im Zusammenhang mit dem "Argument", welches dadurch bekräftigt, unterstützt usw. wird, z.B. durch einen Beleg, ein Zitat.

 

Wenn dir die anderen Bedeutungen gar nicht geläufig sind, kannst du diesen Hinweis vergessen.